Von Roland Fink Singers zu Roland Fink Projekte

Nach 50jährigem Bestehen gaben die «Roland Fink Singers» am 20. Dezember 2015 ihr letztes Konzert. Inzwischen wurde aus dem Chor der Nachfolgeverein «Roland Fink Projekte». Diese Organisation befasst sich mit Konzerten aller Art. In erster Linie sind es Programme mit Chor und Orchester. 

Ein solches Projekt wurde im November 2018 durchgeführt, mit je einem Konzert in Effretikon (um 50 Jahre Musikschule Effretikon zu feiern) und in Andelfingen (aus Anlass des 20jährigen Jubiläums des Konzertvereins Andelfingen).

Dabei stellte das Orchester Frenesí die Instrumentalregister und im Chor wirkten ehemalige Roland Fink Singers sowie neue Sängerinnen und Sänger mit.

Das Orchester bestand aus dem Santé-Quartett Winterthur, ergänzt mit Blockflötistinnen und Blockflötisten der Musikschule «Alato» Illnau-Effretikon, Lindau, Dietlikon, Wallisellen sowie der Musikschule Andelfingen und Umgebung.

Zudem waren weitere Musikerinnen und Musiker (Querflöten, Oboe, Klarinette, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass, Gitarren, Harfe und Perkussion) mit dabei. Die Leitung hatte Roland Fink.

Wenn Sie bei einem nächsten Projekt gerne dabei wären, können Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Ihr/dein Interesse freut uns!
Roland Fink Projekte
Vorstand